Applikationsschutz für virtualisierte SAP-Systeme: Ergänzung zu VMware HA

VMware HA bietet gute Möglichkeiten, Guest Systeme gegen den Ausfall von Hardware oder des Betriebssystems zu schützen. Nicht überwacht werden jedoch die Applikationen im Guest.
SAP NetWeaver Systeme werden zunehmend virtualisiert. Um die geforderte Verfügbarkeit zu gewährleisten, ist oft der zusätzliche Schutz der Applikation nötig.

Mit den SIOS Cluster-Produkten werden die kritischen Services und die Datenbank überwacht und im Fehlerfall wird deren Funktion wieder hergestellt. Zur Verfügung stehen zwei Produkte, die auf gleichen Komponenten beruhen: Die  SIOS Protection Suite for SAP als Clusterware und LifeKeeper Single Server Protection als One Node Application Protection. Beide Produkte können in vSphere-Umgebungen eingesetzt werden.
Mit der SIOS Protection Suite kann ein  2-Node-Cluster konfiguriert werden, um die Nutzung der Replicated Enqueue Services zu ermöglichen.
Der Vorteil von LifeKeeper Single Server Protection besteht in der einfachen Erstellung neuer Systeme, in seiner einfachen Handhabung und der Integration in das VMware-Management.

Die Datenbank kann mit im virtualisierten System betrieben werden oder wird außerhalb dessen durch andere Produkte geschützt.
Mit der SIOS Protection Suite for SAP können darüber hinaus verschiedene Szenarien zum Desasterschutz in ein Backup-Rechenzentrum oder in die Cloud realisiert werden.

Gern stellen wir folgende Dokumente für Sie zum Download bereit:

SAP Lösungsbrief

High Performance SAP Clusters

SIOS Protection Suite for SAP

SIOS LifeKeeper Single Server Protection

SIOS Protection Suite for Linux