Replicated Mirror Cluster

Struktur Data Replication
  • synchroner (LAN) und asynchroner (WAN) Replikationsmechanismus
  • Entfernung zwischen den Servern ist bei asynchroner Replikation praktisch unbegrenzt
  • Einsatz der Data Replication Funktion - interne Platten werden über eine Netzwerkverbindung gespiegelt
  • blockbasierte Spiegelung auf Volume-Ebene, komplett transparent für die Anwendungen
  • nach einem Systemrecovery werden die Daten automatisch resynchronisiert
  • unter Windows auch ohne LifeKeeper einsetzbar
  • wirtschaftliche Clusterlösung
    • unterstützt low-cost bis hin zu Enterprise-Systemen
    • benötigt kein externes Storagesystem

weiter zu:

zurück zu: