Hierarchie

Hierarchie am Beispiel Datenbank

Um den umfassenden Schutz einer Applikation zu ermöglichen, ist es sinnvoll deren Aufbau zu analysieren und die Anhängigkeiten der einzelnen Komponenten zu beschreiben.

Im SteelEye LifeKeeper® werden diese Komponenten der Applikation als Ressourcen bezeichnet. Die Abhängigkeiten zwischen den Ressourcen untereinander und zwischen den Ressourcen und der Applikation werden "Dependency" genannt. Der Aufbau der Applikation wird durch eine Hierarchie von Ressourcen beschrieben, die in verschiedenen Abhängigkeiten (Dependencies) zueinander stehen.

In diese Hierarchie sind auch die IP-Adresse und meist der Name eingebunden. Daraus ist ersichtlich, dass im Gegensatz zum Standalone-System die IP-Adresse zur Applikation gehört und nicht zum Server.

Wird eine Applikation gestartet oder gestoppt, hangelt sich der LifeKeeper entlang der Hierarchie.
Bevor die Ressourcen in der richtigen Reihenfolge deaktiviert werden, wird zunächst die Applikation gestoppt. Demgegenüber werden zuerst die Ressourcen gestartet, die in der Hierarchie am weitesten von der Applikation entfernt sind. Zuletzt wird die eigentliche Anwendung in Betrieb genommen.

Das Wissen um diese Zusammenhänge ist beim LifeKeeper in den Application Recovery Kits (ARK) enthalten.

 

zum nächsten Artikel:

zurück zu: